Über mich –

Vanessa Reiss

Als ich für einige Jahre im Ausland war und auf einen chinesischen Arzt getroffen bin hat sich mein ganzes Leben verändert.
Dieser hat mich mit seiner Liebe und Leidenschaft für die TCM angesteckt. Er hat mit einer unbeschreiblichen und faszinierenden Achtsamkeit seine Patienten behandelt. Mein größter Wunsch war es diese Art der Medizin eines Tages genauso praktizieren zu können wie er und Menschen auf ihrem Weg begleiten zu dürfen.
Zwei Jahre nach meiner Praxisgründung 2012 in Deutschland, wollte ich ergänzend Hypnose in meinem Spektrum aufnehmen, um effizient und schnell Verhaltensmuster, Ängste und mentale Blockaden auflösen zu können. Eine Methode die meine Patienten auf eine andere Art und Weise abholt und ihnen als mentale Begleitung und Unterstützung hilfreich ist, aber dennoch die TCM perfekt ergänzt.

 

Wie mein neuer Weg mich geprägt hat

Jeder hat seinen eigenen Rucksack zu tragen, jedoch seid meinem Unfall im September 2020 bin ich um unzählige Erfahrungen reicher geworden. Ich habe gemerkt, dass ich jetzt viele meiner Patienten noch besser verstehen kann, denn gewisse Dinge am eigenen Leib zu erfahren macht einen noch sensibler und man weiss genau wie sich der Patient fühlt.

Welche Entscheidungen es zu treffen gilt, da das Leben nicht mehr so wie vorher ist. Denn die Welt dreht sich trotzdem weiter und wartet nicht auf einen.

Auch Grenzen in Bezug auf andere klar zu definieren, um  in erster Linie auf sich selbst schauen zu können. Wie man in so einer Situation Entscheidungen treffen muss, die die Weichen für die Zukunft stellen, ohne das man weiss wie es mit der Genesung voran geht. Gewisse Dinge loszulassen, damit neue Chancen und Türen aufgehen können – einfach zu springen ohne zu wissen was kommt – das habe ich getan.

Nachdem ich drei Jahre erfolgreich zwei Praxen geführt habe, bin ich gesprungen und habe mich nach acht Jahren von meiner gutgehenden Praxis in Deutschland getrennt.

Ich freue mich von ganzem Herzen auf meinen Neustart in Brugg am Neumarktplatz 1 und vor allem auf meine Patienten.

Ich habe gelernt die Situation so anzunehmen und zu akzeptieren wie sie ist, denn erst dann kann Heilung geschehen. Ich bin unglaublich dankbar gemacht zu haben. Ich freue mich auf Sie!


Philosophie

Ich bin eine empathische, professionelle, motivierende, intuitive, ehrliche, einfühlsame und herzliche Therapeutin. Ich kann sehr gut zuhören und bin bin einfühlsam.

„Geh Deinen Weg der Heilung“

Jeder muss sein Leben selbst leben, das kann niemand für einen tun. Deshalb nehmen Sie Ihr Leben in die eigene Hand, Übernehmen sich für sich Verantwortung, ziehen Sie Grenzen und bleiben Sie Ihrem Herzen treu. Denn wenn Sie es nicht tun, tut es niemand.